Persönliches

Meine seit Kindheit bestehende Verbundenheit mit der Natur und den Pflanzen sowie mein Interesse für Medizin und gesunde Ernährung haben mich zur Naturheilkunde gebracht. Dabei hat es mich immer wieder fasziniert mitzuerleben, mit welch einfachen natürlichen Mitteln sich viele gesundheitliche Beschwerden lindern lassen, wenn man dem Körper die Möglichkeit zur Aktivierung und Einsatz seiner Selbstheilungskräfte gibt.

Mit meiner Arbeit als Naturheilpraktikerin TEN versuche ich bei meinen Klienten ein Gefühl für die Bedürfnisse des Körpers zu wecken und die Zusammenhänge zwischen Körpersignalen, Seele und Geist aufzuzeigen. Meine verschiedenen Behandlungsmethoden innerhalb der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde (TEN) erlauben es mir, individuell auf unterschiedlichen Ebenen Heilimpulse setzen, um die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Ein zentraler Punkt meiner Arbeit stellt dabei der Bereich Stoffwechsel, Darmgesundheit und gute Verdauung dar, weil diese die Basis für unsere Gesundheit darstellen.

Therapeutische Ausbildungen

  • 2019-2020: Klangschalentherapie-Ausbildung am Institut für Klang-Massage-Therapie von Elisabeth Dierlich in Aarau
  • 2012-2017: Dipl. Naturheilpraktikerin TEN an der NHK in Zürich (Phytotherapie, Ernährung, Ausleitende Verfahren, Humoralmedizin, Kl. Massage, Fussreflexzonenmassage, Hydrotherapie)
  • 2013: Bach-Blüten-Therapie an der Heilpraktikerschule Luzern HPSL
  • 2012-2013: Ausbildung zur Phytopraktikerin an der Heilpflanzenschule in Freiburg i.B. (D)
  • 2011-2012: Ausbildung zur Schüssler-Salz-Beraterin bei Phytomed AG in Hasle/Burgdorf
  • 2011-2012: Ausbildung zur Fussreflexzonen-Therapeutin an der Heilpraktikerschule Luzern

Ich bin 1970 geboren, verheiratet und Mutter eines schulpflichtigen Sohnes.

Zurück